*
top-css-fancybox
blockHeaderEditIcon
top-css-youtube-videos-responsive
blockHeaderEditIcon
top-css-hide-itemInfo-head-form-br
blockHeaderEditIcon
01.11.2018 11:40 (62 x gelesen)

Literaturtipp: Vatertag! von Arne Ulbricht

Cover von Vatertag! von Arne UlbrichtDie Väter, die durch die Erzählungen in diesem Buch geistern, sind alleinerziehend, gar nicht erziehend, verzweifelt, verstört, frustriert, fassungslos, überfordert, gefordert, genervt, alkoholisiert oder gar traumatisiert.

Schlimmstenfalls betrügen sie ihre Frau oder hauen einfach ab. Bestenfalls sind sie bereit, für die Tochter Wände hochzuklettern oder die Familie mit Faust und Fuß zu verteidigen und, wenn nötig, für sie zu sterben.

Ein Stoff aus dem prallen Leben: heiter, irrwitzig, komisch, spannend, traurig, tragisch und brutal. Für Väter und Mütter und alle, die es werden wollen, ein absolutes MUSS.

Links:


23.04.2018 20:34 (320 x gelesen)

Petition für ein zeitgemäßes Familienrecht

Die Petition hat das Ziel, dass gesetzlich geregelt wird, dass sich beide Eltern nach Trennung oder Scheidung gleichwertig um ihre Kinder kümmern können.

Logo doppelresidenz.orgAm 9. November 2017 forderten 60 WissenschaftlerInnen sowie im Bereich von Trennung und Scheidung tätige Professionelle und VertreterInnen einschlägiger Verbände in einer gemeinsamen Erklärung die Politik auf, das deutsche Familienrecht grundlegend zu reformieren:

"Deutschland braucht ein zeitgemäßes Familienrecht - wir fordern ein gesetzliches Leitbild der Doppelresidenz"

Aus Sicht der UnterzeichnerInnen ist ein Perspektivenwechsel dringend notwendig: weg vom „Alleinerziehen“ nach einer Trennung der Eltern, hin zum „gemeinsam Getrennterziehen“.

Alle weiteren Informationen zur Petition gibt es unter https://www.doppelresidenz.org/page/news/petition.php.


13.11.2017 18:00 (1667 x gelesen)

Neuer Vorstand für das VäterNetzwerk München e.V.

Mit einem neu gewählten Vorstand geht das VäterNetzwerk München in das Jahr 2018. Den Vorsitz führt Georg Lobermeyer von der Münchner Väterinitiative.

Gruppenbild der bisherigen und neuen Vorstände des VäterNetzwerk München e.V.Auf der Mitgliederversammlung am 8.11.2017 hat das VäterNetzwerk München turnusgemäß einen neuen 4-köpfigen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wird künftig Georg Lobermeyer, Vorstand bei der „Väterinitiative für engagierte Elternschaft“, das Netzwerk in der Öffentlichkeit vertreten. Seine künftigen Vorstandskollegen sind Andreas Eickhorst (MIM e.V.), Jobst Münderlein (Flechtwerk 2+1 gGmbH) und OT von der Evangelischen Fachstelle für Alleinerziehende (EFA).


25.04.2017 00:20 (1190 x gelesen)

25. April: Tag der Eltern-Kind-Entfremdung

Entsorgte VäterWie in jedem Jahr seit 2006 wird am 25. April 2017 der Internationale Tag der Eltern-Kind-Entfremdung (engl.Parental Alienation Syndrom - PAS) begangen, um auf dieses global verbreitete Phänomen aufmerksam zu machen. Initiiert wurde der Aktionstag durch die Parental Alienation Awareness Organisation (PAAO) in Kanada; inzwischen verzeichnet er eine weltweite Beteiligung.

Die Eltern-Kind-Entfremdung (EKE) beschreibt ein Konzept der Entwicklungspsychologie. Dabei kommt es zur dauerhaften, nach rationalen Maßstäben meist unbegründeten Ablehnung eines getrennt lebenden Elternteils - zu rund 90 Prozent des Vaters - durch das Kind.


26.12.2016 22:00 (2748 x gelesen)

Finanzwegweiser für Alleinerziehende

Ein-Eltern-Familien wissen oft wenig darüber, welche Hilfen sie in Anspruch nehmen können. Ein neuer „Wegweiser“ gibt wertvolle Tipps.

Finanzwegweiser für Alleinerziehende – ich persönlich finde den Begriff ja grundsätzlich irreführend: Kaum ein Mensch ist wirklich „allein erziehend“ – zur Erziehung eines Kindes (oder mehrerer) gehören immer mehrere Erwachsene. Und de facto ist das ja in der Regel auch so, selbst außerhalb der sogenannten Normalfamilie. „Getrennt erziehend“ trifft's in den allermeisten Fällen besser, und auch der Begriff „Ein-Eltern-Familie“ bürgert sich mehr und mehr ein.

Aber sei's drum: Wenn hinter einem fragwürdigen Begriff so hilfreiche Tipps stecken wie im Fall des Finanzwegweisers für Alleinerziehende, den das Webportal www.finanzen.de seit kurzem zum Download anbietet, dann ist das kein Grund, die Lektüre nicht weiterzuempfehlen. 


(1) 2 »
center-right-suchfeld-mit-lupe
blockHeaderEditIcon

Suche

center-right-shariff-social-sharing
blockHeaderEditIcon

Teilen

center-right-Aktuelle-Infos
blockHeaderEditIcon

Aktuelles / Veranstaltungen

bottom-footer
blockHeaderEditIcon
Website-Erstellung & Design: F/X Web Consulting | www.fx-web.de Login | Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum
bottom-js-add-h1-title
blockHeaderEditIcon
bottom-js-youtube-videos-responsive
blockHeaderEditIcon
bottom-js-change-mehr-infos-2-weiterlesen
blockHeaderEditIcon
bottom-js-mask-oliver
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail